- - support@schnuckeldesign.de - -
Seit 1996 arbeite ich mit Puppen. Zu Anfang in Südbaden als Inhaber einer der größten Puppengalerien Europas MESIDEL mit weltweitem Verkauf hochwertiger Porzellan- und Vinylpuppen von z.B. Günzel, Himstedt, Treffeisen etc. Gleichzeitig gab ich etliche Kurse zur Herstellung und Modellierung von Puppen. Grundlage dazu war mein Studium Kunst und Design. Nach der Geburt meines vierten Kindes und einer Pause fand ich die Rebornbabies eine neue Herausforderung und Leidenschaft war geboren.
Herstellung der Rebornbabies
Ein gründliches Bad muss sein - Staubreste etc. werden dabei abgewaschen. Danach erfolgt die erste Färbung, die erste Schicht der Hautgrundierung, es folgen etliche weitere Grundierungen bis wirklich ein reelles Hautbild entsteht. Äderchen, Kapillare, Rötungen etc. sind Zwischenstufen. Insgesamt kommen so bei jedem Baby ca. 30-40 sehr feine Schichten zusammen. Zufrieden bin ich erst, wenn wirklich ein zartes, dennoch intensives Baby entsteht. Es darf niemals übermalt wirken. Die Farbe wird jeweils eingebrannt nur so erzielt man eine dauerhafte Färbung.
Jetzt kommen die Augen. Hier nehme ich nur die besten Augen mundgeblasen und mit absolut realistischem Farbton. Danach beginnt das rooten der Härchen. Mit speziellen Nadeln in der Microrooting-Technik (jeweils 1-2 Haare pro Einstich). Auch die Wimpern werden bei meinen Babies eingerootet manchmal werden die Haare auch nur aufgemalt wer aber denkt, das würde schneller gehen, täuscht sich. Die Kleidung folgt ein Highlight für mich.
Erst wenn ich mit allem Färbung, Haare und Kleidung zufrieden bin gebe ich die Babies ab.

Noor by Adrie Stoete
reeles Babygewicht
neues Kit aus der Mix & Match Kollektion
Lila by Romy Strydom
60 cm
reeles Babygewicht
Lila wohnt nun in Australien
Bonnie by Linda Murray
72 cm
reeles Babygewicht
Bonnie ist bereits verkauft
 
© Schnuckeldesign | AGB's und Impressum